Welchen Laser Beamer sollte man kaufen?

Gestatten, mein Name ist Kai Suckow. Diese Frage stellt sich immer wieder und kann nur mit einer Gegenfrage beantwortet werden. Wo kommt der Laserbeamer zum Einsatz? Wofür möchte man den 4K oder Full HD Beamer kaufen? 

Drei Antworten fallen mir dazu ein:

der Laser-Projektor ist..

  • für eine Schule oder Universität
  • für ein privates Heimkino im Wohnzimmer
  • für Präsentationen im Besprechungsraum
  • für eine große Veranstaltung in einer Halle

Unterschiedlicher können die Laser Beamer gar nicht eingesetzt werden und keiner deckt alle Bereiche sinnvoll ab.

Deshalb unterteilt man die 4K und 1080p, sowie WUXGA-Beamer in Ihre Anwendungsgebiete auf:

  • Business Beamer
  • Heimkino Projektoren mit 4K HDR
  • Schul-Beamer
  • Profi-Beamer
  • Kurzdistanz-Beamer

Was unterscheidet einen Heimkino-/ Laser-Beamer von einem Business-/ Laser-Projektor?

Ein UHD-Beamer für den Heimkino-Raum hat Funktionen, die speziell für die Wiedergabe von Kinofilmen optimiert sind. Hier spricht man von Farbdarstellungen, wie HDR, HDR10 oder DolbyVision. Das kennt man im Business-Bereich nicht. Bei einem Heimkino-Projektor sollte man auf eine integrierte Zwischenbildberechnung achten oder auf eine automatische Irisblende oder auf eine 4K-Auflösung. Ein Business-Beamer hingegen braucht weder Zwischenbilder, noch eine Irisblende. Nein, hier ist eine hohe Lichtleistung und die Farbdarstellung gefragt. Je höher der Preis, desto höher die Lichtleistung und die Auflösung.

Laser Beamer für Schulen
OPTOMA ZH500T 1080p-Beamer mit Laser OPTOMA ZH500T 1080p-Beamer mit Laser
ab 2.890,00 € * 3.199,00 € *
OPTOMA ZH400UST 1080p-Beamer mit Lampe OPTOMA ZH400UST 1080p-Beamer mit Lampe
3.930,00 € * 4.399,00 € *
OPTOMA ZH400USTi 1080p-Beamer mit Lampe OPTOMA ZH400USTi 1080p-Beamer mit Lampe
4.798,00 € * 4.899,00 € *
OPTOMA ZW400UST WXGA-Beamer mit Lampe OPTOMA ZW400UST WXGA-Beamer mit Lampe
3.290,00 € * 3.399,00 € *
OPTOMA ZW400USTi WXGA-Beamer mit Lampe OPTOMA ZW400USTi WXGA-Beamer mit Lampe
3.690,00 € * 3.799,00 € *

Ist ein 4K Laser Beamer besser?

Projektoren, ob von Epson oder von Panasonic, unterscheiden sich in der Auflösung, Helligkeit und in der Technik grundlegend. Es gibt verschiedene Farbsysteme, die eines gemeinsam haben, eine Laser-Lichtquelle. Die Farben werden auf eine unterschiedliche Art und Weise hergestellt. Welches Farbenspektrum die Beste ist, das beurteilt der Betrachter.


Den größen Kuchen sichern sich 1-Chip DLP-Beamer und 3LCD-Beamer- zusammen, geschätze 95% Marktanteil. Die anderen Beamer Systeme sind Exoten und für den Normalo zu teuer. Sie haben aber Ihre Daseinsberechtigung und die Vorteile sind überzeugend. Die eine Technik hat teilweise einen "Regenbogeneffekt", die Andere ein Fliegengitter im Bild. Der Anwender sieht diese Nebeneffekte eigentlich nicht. In der Zwischenzeit ist das Fliegengitter durch den Pixelshift verschwunden - wir haben von 3LCD geredet und jetzt einfach das Ganze wieder vergessen. Der Pixelshift macht aus Full HD 1080p nun 4K Ultra HD. Damit hat sich die Bildqualität bei Beamerlaser um 50% gesteigert - das macht sich in der Schärfe ultimativ bemerkbar.







Die am Markt erhältlichen Farbsysteme sind:


  • 1-Chip DLP mit Phosphor-Farbrad
  • 3-Chip DLP
  • 3LCD
  • D-ILA oder LCoS



Was hat sich alles im Laufe verbessert, wo ist Laser 4K Ultra HD drin?

  • HD Projektoren können nun Ultra HD
  • 4K Beamer brauchen keine Lampen mehr
  • DLP Laserprojektoren sind wartungsfrei
  • Laser-Lichtquellen halten ca. 20-30 Tsd. Stunden
  • Ultrakurze Abstände zur Leinwand
  • alle Hersteller setzen auf Laserbeamer

 

Laser Beamer für Business- und Präsentationen
Optoma ZH506 Optoma ZH506
2.199,00 € *
Epson EF100W - weiß (mobiler Beamer) Epson EF100W /-B - portabler WXGA Laserprojektor
ab 1.029,00 € * 1.069,00 € *
OPTOMA ZH500T 1080p-Beamer mit Laser OPTOMA ZH500T 1080p-Beamer mit Laser
ab 2.890,00 € * 3.199,00 € *
Optoma ZH300UW Optoma ZH300UW
4.759,00 € *

Ist ein Optoma 4K Laser Beamer besser als einer von LG, Sony, Epson mit HDR oder Ultra HD?

Die lichtstarken Laser, ob Kurzdistanz oder als Ultrakurzdistanz DLP-Beamer, sind sehr beliebt und die Umsatzzahlen steigen. Warum steigen die Umsätze? Weil, Casio es verstanden hat, auf was es in einem Haifischbecken ankommt und wie man die Stückzahlen steigern kann. Wenn auch Epson Beamer weltweit am meisten abgesetzt werden, können Marken wie Optoma, Sony, Panasonic und LG durch innovative Weiterentwicklungen immer wieder Anteile vom Kuchen abknappern - aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Viele Kunden sind markentreu und der Preis ist dann eher eine Nebensache. Die Marke Epson ist in Sachen Beamer und Daten-/ Videoprojektoren einer der Platzhirsche. Wenn BenQ seine Produkte über einen guten Preis an den Mann bringt, verlangt Epson für seine 3LCD-Laser einen angemessenen Preis der höheren Preisklasse. Laserprojektoren finden neben den LED-Beamer Modellen immer mehr Beliebtheit in der Medientechnik und werden irgend wann alle Lampen-Projektoren ablösen, spätestens wenn die Lampen aus Umweltschutzgründen verboten werden. Sony ist bekannt für die Farbtreue in punkto Marketing und Corporate Identity, als auch professionelles Heimkino. Panasonic hingegen konzentriert sich auf den professionellen Beamer im Business-Sektor. LG konstruiert und entwickelt Ihre LG Beamer mit Laser-Technologie unter dem Brand "CineBeam" und spricht mit den Produkten "LG Presto", "LG Vivo" und "LG Andante 2.0" Lifestyle-Kunden an. Der "LG Vivo" ist ein Ultrakurzdistanz-Beamer mit zwei Laserlichtquellen, ohne Phosphorfarbrad und 1-Chip-DLP und löst seine Projektion in 4K UHD auf. Der "LG Vivo" verwendet einen großen "DLP-Chip" für die Bilderzeugung in True 4K. Auch die Lautsprecher werden immer besser und können per Bluetooth verbunden werden.

Fassen wir den Text zusammen: Wer liefert welchen lampenlosen Projektor?

  • Optoma: günstige, gute Laser-Beamer
  • Epson: innovative Projektoren, höhere Preisklasse
  • Sony: traditionelle, hohe 4K Beamer Qualität
  • Panasonic: professionelles Marktseqment
  • LG: Beamer für Lifestyle und Heimkino
  • Casio Hybrid ohne Lampe
  • BenQ - die Marke für Business & Home Cinema

 

Laser Beamer für Profis

Was unterscheidet ein Heimkino Beamer mit Laser? Welcher ist der Beste?

Der Bereich gehört zu einem Nischenmarkt in der Nische und der Laserbeamer erst recht. Was spricht für einen Ultra HD 4K Projektorim privaten Kino? Weil ein Lasersystem zu einem erschwinglichen Preis eine große Bilddiagonale auf die Projektionswand zaubert. Mit dieser Technologie konnte nicht nur die Weißdarstellung erhöht werden, sondern auch der Kontrastwert. In der Branche der Heimkinolaser haben einige Hersteller Heimkino-Projektoren am Start. Dazu zählen Epson, JVC , Optoma , LG , sowie BenQ und Sony. Alle beherrschen den Farbraum Rec.709, einige BT.2020, alle HDR, einige HLG, manche DolbyVision. Wozu braucht man das alles? Wer den neusten Standard der hypermodernen 4K-Blurays der großen Kinoformate entschlüsseln will, der braucht nebem HDCP2.2 eine HDMI Schnittstelle 2.0 und eine 4K-fähige Leinwand, sowie einen Heimkino-Beamer mit den vorgenannten Farbstandards. Wenn Ihr Laserbeamer damit nicht klar kommt, dann werden die Bilder zu hell oder zu dunkel dargestellt.

Die ANSI Lumen bei der Laserprojektion ist dank der Laserdioden auch bei 4K Auflösung sehr gut geeignet. Wir haben einen Online Kaufberater mit diversen Checkboxen auf unserer Seite. Dort können Sie beliebig Ihre Anforderungen selektieren, ob Ihr neuer Ultrakurzdistanz Beamer HDBaseT haben muß oder hochauflösende Filme streamen soll. Zur Bildpositionierung auf eine Screen ist Lens Shift von Vorteil.  Ein Cinebeam oder Casio mit Laserdioden als Lichtquelle finden Sie auch über unsere Suchfunktion. Streaming über einen Media-Player das kann der LG HU80KSW oder der LG Presto 4K Projektor. Einen 4K UltraHD oder FullHD Laserdioden Projektor haben wir in unserer Ausstellung vorführbereit. Vom Kurzdistanz ProBeam bis zum Installations Kabel, bis zur Halterung - wir machen Ihr privates Kino 4K fähig.

In unserem Heimkino-Raum zeigen wir die Epson, BenQ, JVC, LG, mit LCD-, LCoS Beamer 4K und DLP-Technologie live auf unserer hauseigenen 4K Leinwand im 16:9 Format. Die max. Helligkeit und der hohe Kontrast wird über hochwertige HDMI Kabel präsentiert. Die lange Lebensdauer der Laserlichtquellen sind auch im Heimkino ein wichtiges Thema, deshalb Laser mit UHD.

Sehen Sie im nachstehenden Video den UHL55 - den meistverkauften 4K LED Projektor bei Beamer24 - vielleicht bald auch als Laser erhältlich? Wir arbeiten dran.

Wählen Sie bitte bei Fragen: Tel. +49 (0)6158-918810.

Laser Beamer für Heimkino
00 d 12 h 35 min 58 s
TIPP!
LG Presto jetzt günstig kaufen LG Presto HU80KSW CineBeam - 4K Laser Beamer
1.990,00 € * Statt: 2.699,00 € *
LG Andante Seite LG Andante 2.0 HF80LS CineBeam
ab 1.299,00 € * 1.399,00 € *
TIPP!
LG Allegro 2.0 HF85LS Kurzdistanz-Beamer LG Allegro 2.0 HF85LS Cinebeam
ab 1.749,00 € * 1.899,00 € *
Epson
Sony
Optoma
Casio
Benq
Vivitek
JVC
Hitatchi
Canon
Panasonic