• Bezahle in 30 Raten
  • 0% Zinsen
Angebote in:
Angebote noch:

Frage den freundlichen Verkäufer im Chat-Room oder per Email

Topseller
Greenscreen Bildrahmen Alusteck-Leinwand Greenscreen sichtbare Schweißnaht -...
ab 1.999,00 € * 2.299,00 € *
Greenscreen Bildrahmen Alusteck-Leinwand Greenscreen UNSICHTBARE Schweißnaht -...
ab 2.099,00 € * 2.399,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Greenscreen Bildrahmen Alusteck-Leinwand
Greenscreen sichtbare Schweißnaht -...
FullWhite AP - FLEX GREEN Projektionswand System FullWhite für Aufprojektion Außenmaß gleich Bildmaß, mehrteiliger Aluminiumrahmen (Stecksystem) mit innenliegenden Klemmverbindungen inkl. integrierter Sicherungsschraube, Projektionsfolie...
ab 1.999,00 € * 2.299,00 € *
Greenscreen Bildrahmen Alusteck-Leinwand
Greenscreen UNSICHTBARE Schweißnaht -...
FullWhite AP SEAMLESS OPTIC - FLEX GREEN Projektionswand System FullWhite für Aufprojektion Außenmaß gleich Bildmaß, mehrteiliger Aluminiumrahmen (Stecksystem) mit innenliegenden Klemmverbindungen inkl. integrierter Sicherungsschraube,...
ab 2.099,00 € * 2.399,00 € *

professionelle Greenscreen Leinwand für Studios & Profis

Eine professionelle Alusteckrahmen Green-Screen für den professionellen Einsatz. Die Greenscreen lässt sich schnell aufbauen. Dazu werden einfach die Aluprofilteile zusammengesteckt und verschraubt, mittels Torxschrauben. Die Greenscreen wird mit Hakenbefestigungen um den Alurahmen gespannt, die auf der Rückseite verschwindet. Die Befestigung ist nicht mehr zu sehen, wenn die Rahmenleinwand an der Wand befestigt ist. Zum Aufhängen liefern wir spezielle Laschen mit, die beliebig am Aluprofil befestigt werden können. Die Projektionsfolie ist 100% faltenfrei spannbar und erzeugt eine grüne homogene Fläche, die optimate Verhältnisse bietet, wenn es um die Bearbeitung im Videoschnitt geht. Denn wenn Falten vorhanden sind, entstehem schwarze Schatten, die sich sehr störend auswirken. Deshalb empfehlen wir Ihnen unsere professionelle Greenscreen Projektionswand - damit Sie beste Arbeitsbedingungen haben und schnell professionelle Ergebnisse erzielen.

Eine Greenscreen als Hintergrund kann man kaufen oder selber machen - selbst gemacht kostet oft mehr, weil der Aufwand größer ist, als die Sache wert ist. Mit einer guten Green-Screen sind tolle Effekte möglich, die mit Photoshop oder Premiere Pro von Adobe bearbeitet werden können. Chroma Keying ist eine Postproduktionstechnik zwischen zwei Videofilmen - hier dient die grüne Farbe zur Freistellung.Vorwiegend wird diese Technik in Studios und in der Filmerstellung angewandt.

Videofilme bekommen so interessante und spannende Effekte. Damit dies alles gelingt ist eine optimale Ausleuchtung und eine glatte, faltenfrei Greenscreen nötig. Vor die grüne Leinwand steht das Hauptmotiv und im Backbereich der Hintergrund.

Bei einer Greenscreen ist eine gleichmäßige Ausleuchtung exorbitant wichtig, um eine störende Schattenbildung gänzlich zu vermeiden. Die Farbstufen, sowie die Farbpalette muss so gering wie möglich sein, da sonst das Ersetzen der Farbe erheblich schwieriger ist. Der digitale Prozess einer Kamera erkennt in den Schatten weitere dunkle Farben. Deshalb sollte im Aufbau der Greenscreen versucht werden, diese Schatten ganz zu vermeiden. Die Greenscreen-Technik ist eine günstige Alternative und dient der Freistellung des Hauptmotivs, um einen wählbaren Hintergrund auf Knopfdruck auszutauschen. Die gleichmäßige Ausleuchtung mit indirektem Licht spielt eine ebenso große Rolle, wie die faltenfreie grüne Folie der Greenscreen. Auch eine andere Brennweite einer Kamera nimmt großen Einfluss auf das Ergebnis von “Chroma Keying” und sollte ausgiebig getestet werden, bis ein optimales Resultat feststeht.

Eine professionelle Alusteckrahmen Green-Screen für den professionellen Einsatz. Die Greenscreen lässt sich schnell aufbauen. Dazu werden einfach die Aluprofilteile zusammengesteckt und... mehr erfahren »
Fenster schließen
professionelle Greenscreen Leinwand für Studios & Profis

Eine professionelle Alusteckrahmen Green-Screen für den professionellen Einsatz. Die Greenscreen lässt sich schnell aufbauen. Dazu werden einfach die Aluprofilteile zusammengesteckt und verschraubt, mittels Torxschrauben. Die Greenscreen wird mit Hakenbefestigungen um den Alurahmen gespannt, die auf der Rückseite verschwindet. Die Befestigung ist nicht mehr zu sehen, wenn die Rahmenleinwand an der Wand befestigt ist. Zum Aufhängen liefern wir spezielle Laschen mit, die beliebig am Aluprofil befestigt werden können. Die Projektionsfolie ist 100% faltenfrei spannbar und erzeugt eine grüne homogene Fläche, die optimate Verhältnisse bietet, wenn es um die Bearbeitung im Videoschnitt geht. Denn wenn Falten vorhanden sind, entstehem schwarze Schatten, die sich sehr störend auswirken. Deshalb empfehlen wir Ihnen unsere professionelle Greenscreen Projektionswand - damit Sie beste Arbeitsbedingungen haben und schnell professionelle Ergebnisse erzielen.

Eine Greenscreen als Hintergrund kann man kaufen oder selber machen - selbst gemacht kostet oft mehr, weil der Aufwand größer ist, als die Sache wert ist. Mit einer guten Green-Screen sind tolle Effekte möglich, die mit Photoshop oder Premiere Pro von Adobe bearbeitet werden können. Chroma Keying ist eine Postproduktionstechnik zwischen zwei Videofilmen - hier dient die grüne Farbe zur Freistellung.Vorwiegend wird diese Technik in Studios und in der Filmerstellung angewandt.

Videofilme bekommen so interessante und spannende Effekte. Damit dies alles gelingt ist eine optimale Ausleuchtung und eine glatte, faltenfrei Greenscreen nötig. Vor die grüne Leinwand steht das Hauptmotiv und im Backbereich der Hintergrund.

Bei einer Greenscreen ist eine gleichmäßige Ausleuchtung exorbitant wichtig, um eine störende Schattenbildung gänzlich zu vermeiden. Die Farbstufen, sowie die Farbpalette muss so gering wie möglich sein, da sonst das Ersetzen der Farbe erheblich schwieriger ist. Der digitale Prozess einer Kamera erkennt in den Schatten weitere dunkle Farben. Deshalb sollte im Aufbau der Greenscreen versucht werden, diese Schatten ganz zu vermeiden. Die Greenscreen-Technik ist eine günstige Alternative und dient der Freistellung des Hauptmotivs, um einen wählbaren Hintergrund auf Knopfdruck auszutauschen. Die gleichmäßige Ausleuchtung mit indirektem Licht spielt eine ebenso große Rolle, wie die faltenfreie grüne Folie der Greenscreen. Auch eine andere Brennweite einer Kamera nimmt großen Einfluss auf das Ergebnis von “Chroma Keying” und sollte ausgiebig getestet werden, bis ein optimales Resultat feststeht.

Zuletzt angesehen
Epson
Sony
Optoma
Casio
Benq
Vivitek
JVC
Hitatchi
Canon
Panasonic