(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-27908728-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-W74LNQ2'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundFormTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'socialWidgetTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Business Beamer und Zubehör | Medientechnik | Ratgeber | Beamer24
  • EXPERTEN HOTLINE: Mo-Fr von 8:30-17:30 Uhr
  • ALLES ZUR AKTUELLEN LIEFERSITUATION >>

Business Beamer und Zubehör

Business Beamer – für Präsentationen, gewerblich, im Büro oder Konferenzraum

 

Zahlreiche Beamer Testberichte zeigen, dass nicht jeder Projektor für Ihren Anwendungsbereich geeignet ist, deshalb benötigen Sie eine gute Beratung

Medientechnik ist ein weitläufiger Begriff, der sehr umfangreich ist. Große Unternehmen oder auch in Universitäten gibt es eine Medientechnik-Abteilung mit Beauftragten, die eine Vorauswahl treffen, welche Technik mit der vorhandenen harmoniert. Durch die schnelle Entwicklung der Computer, als auch der Betriebssysteme, die unaufhaltsam voranschreitet, verändern sich auch die Ansprüche im eigenen Gewerbebetrieb. Die multimedialen Möglichkeiten in der Kommunikation, als auch über das Internet entwickelt sich rasend schnell. Interaktive Präsentationsmittel und -möglichkeiten können gewinnbringend die Bisherigen rationalisieren. Schaut man weg, so hat man schnell den Anschluß verloren.

Die Mediensteuerung für zuverlässige und erfolgreiche Präsentationen im Tagesgeschäft

Die Zusammenarbeit (Kollaboration) mittels Medientechnik und das Vernetzen der gesamten Infrastruktur in der Firma, bedarf einer akribischen Bestandsaufnahme und Auswertung. Dann kann die Technik miteinander „in der gleichen Sprache sprechen“ und sich verstehen. Das kann man mit einer Mediensteuerung lösen. Setzt man eine solche ein, so kann man gewisse Abläufe ganz einfach automatisieren. Man kann einen Ablauf vereinfachen, damit jeder in der Lage ist einen Projektor zu bedienen, einen Status abzufragen und ein Feedback zu erhalten, ob der Beamer arbeitet oder nicht. Arbeitet er nicht, können Sie ganz einfach feststellen wieso nicht. Hängt es an der Beamerlampe oder ist die Präsentation nicht gestartet? Hängt es am Powerpoint? Damit Sie zukünftig diesen Dingen aus dem Weg gehen, arbeiten Sie mit einer Mediensteuerung.

Bei einem Tageslichtbeamer oder einem Professional-Display gibt es vieles zu beachten, manchmal reicht es nicht, nur ein HDMI-Kabel in die Buchse zu stecken

Es fängt schon mit der Auflösung an, hier gibt es zahlreiche und jedes Jahr kommen Neue dazu. Ich zähle Einige auf, die mir in diesem Moment gerade einfallen: VGA, SVGA, XGA, SXGA, SXGA+, 720p, 1080i, 1080p (Full HD), UHD (4K) und 8K. Der Beamer sollte mit allen klarkommen, oder? Glauben Sie, dass das ohne weiteres Funktioniert? Ich weiss es nicht, Sie können damit Ihre Zeit verschwenden. Eines steht fest, experimentieren Sie vor Ihren Kunden, dann kann die Blamage letztendlich groß sein! Deshalb lassen Sie einen Experten dran, einen echten Fachmann, der sich damit auskennt. Wir können auf ein großes Knowhow zurückgreifen und Sie können davon profitieren. Das ist bei Displays genauso wie bei Projektoren der Fall.

Dass der Beamer die richtige Helligkeit (Lichtleistung) hat, bei Ihrem Vortrag im taghellen Meetingraum oder in der Aula

Wieviel ANSI Lumen sollte der Videobeamer haben. Fällt viel Licht in den Raum, dann hängt die Lichtstärke des Beamers von der Leinwand ab. Verwenden Sie eine einfache Projektionswand mit einem normalen Gainfaktur von 1, dann sind nicht selten 500 bis 1000 ANSI Lumen je m² nötig, um die Projektion richtig auszuleuchten. Legen wir eine Fläche von 3x4 m zugrunde, also 12 m², dann sollte der Projektor mindestens 6000 bis 12000 ANSI Lumen stark sein. Man kann auch auf eine spezielle Leinwand, die Parallax-Leinwand, zurückgreifen. Sie schützt die Projektion vor dem einfallenden Licht – eine besonders gute Bildqualität wird dadurch erzielt. Bei Displays hingegen ist es nicht ganz so einfach, davon abgesehen, dass die Bilddiagonale bei 100“ endet. Darüber hinaus muss man auf eine Medienwand umschwenken, deren Pixel nicht so fein sind, wie bei einer Projektion. Ein Professional-Display hat hingegen ganz andere Einsatzgebiete. Es gibt sie mit interaktiven Touchoverlays für die Fingertouch-Steuerung. Für digital Signage stellen die Hersteller Software zur Verfügung – im Display, onboard und für die Installation auf einem PC.

Die Farben sind wichtiger Bestandteil Ihrer Präsentation – das corporate Identity Ihres Firmenauftritts.

Das Erscheinungsbild, die Wiedererkennung, das positive Tun und Sein, das der Kunde mit Ihrem Unternehmen verbindet. Damit die Farbe Ihres Logos richtig und zuverlässig dargestellt wird, müssen Sie hier besonders darauf achten. Es gibt verschiedene Farbsysteme, die bei Projektoren verwendet werden – die Farbdarstellung unterscheiden sich wesentlich. Das Farbsystem, das hier in der Farbdarstellung im Hintertreffen ist, hat seine Vorzüge in der Darstellung von starken Kontrasten. Schriften können besonders scharf wiedergegeben werden. Weiß und Schwarz sind die Farben, die Sie benötigen, um Text-Präsentationen klar und deutlich darzustellen. Welche Business-Beamer hier von uns empfohlen werden, dazu gleich mehr.

Beamer kaufen ist heute einfach – den Artikel in den Warenkorb werfen und ab Lager geliefert. Aber mit welchem Projektor ist man gut beraten?

Wir wollen klären was Ihnen wichtig ist: Soll er klein, leicht und effektiv sein? Ist der Beamer für unterwegs gedacht, für den Außendienst? Wie viele Personen sind während Ihrer Präsentation, Warenvorstellung, der Messe, anwesend? Ist ein Videoprojektor überhaupt geeignet? Welche Lichtstärke benötigen Sie? Welche Auflösung kann Ihr PC ausgeben? Bevorzugen Sie einen Full HD Beamer oder möchten Sie einen 4K Beamer, der sehr zuverlässig ist? Soll er lampenlos sein, mit der sparsamen und zukunftssicheren LED-Technologie? Oder noch besser, einen LED-Laser Hybrid Beamer mit noch mehr Lichtleistung? Benötigen Sie für Ihren Zweck womöglich einen professionellen Projektor mit einem speziellen Objektiv? Hier gibt es viele verschiedene Wechselobjektive mit verschiedenen Brennweiten, für besonders kurzem Abstand zur Projektionswand. Oder lange Brennweiten für weiten Abstand zur Leinwand. Möchten Sie auch Videos zeigen, die flüssig wiedergegeben werden sollen? Hier gibt es vieles zu klären, um die optimale Lösung zu finden.

Welche Beamer Technik ist die beste? Wo liegen die Unterschiede? Ist LCD Beamer besser als ein DLP Projektor?

Es gibt viele Projektionssysteme: DLP-, 3LCD- (Epson Beamer), LCD-, LED-, LED-Laser-, LCoS-, SXRD-, D-ILA-, R-3LCD-Technik (R= reflective). Gehen wir auf die Projektionstechniken ein, fangen wir mit „DLP“ an und hören später „D-3LCD“ auf. DLP heisst übersetzt „digital light processing“ – so viele flexible „Spiegelchen“, entsprechend der Auflösung, auf einem fingernagelgroßen Microchip. Die Spiegel pulsieren unterschiedlich und erzeugen Graustufen – die Graustufen werden eingefärbt. Die Farben werden mit einem Farbrad erstellt, das aus verschiedenen Farbsegmenten besteht. So ungefähr funktioniert ein 1-Chip-DLP Beamer. Das Farbrad entfällt bei 3-Chip-DLP, jeder Microchip übernimmt eine Grundfarbe (RGB). In den meisten Fällen wird die Farbe mit einem Polfilter gefärbt. Vorteil bei 3-Chip-DLP: ist sehr leise, da kein Farbrad verwendet wird. Die Auflösung ist höher und das Bild ist feiner, hohe Kontraste, die das Bild sehr scharf abbilden, optimale Farbdarstellung, für Dauerbetrieb (24/7) geeignet, sehr zuverlässig, hohe Einsatzbereitschaft. Nachteil: hoher Preis.

Das 1-Chip-DLP ist am weitesten verbreitet. Es gibt sie in Kombination mit UHP-Lampen oder mit LED-Lichtquelle, oder mit Laser-LED-Licht als Hybrid Beamer. Diese Techniken sind sehr unproblematisch und robust in der täglichen Anwendung, sie sind auch sehr preiswert. Nimmt man sie gerne mit, für unterwegs, in den Urlaub, zum Camping oder auch zur Präsentation von Bildern oder Powerpoint im Außendienst. Man braucht den Projektor nicht abkühlen – einfach ausstellen und ab in die Tasche. Das dürfen Sie bei einer Metalldampflampe nicht machen! Die Grenzen sind die Leuchtkraft und die Auflösung, die aber für den normalen Einsatz „sehr gut“ ist. Die Zukunft gehört den lampenlosen Beamern, ganz klar und eindeutig!

LG Largo oder LG Andante oder Casio Beamer – als Empfehlung für Ihre nächste Anschaffung, wenn es um die Auswahl von Projektoren geht.

Der LG Largo PF1500-EU ist ein Alleskönner – sehr beliebt – ein Bestseller unter den aktuellen Projektoren mit LED-Lichtquelle und DLP-Technik mit echtem Full HD 1080p, mit 1500 Lumen. Er hat besondere Features für die Darstellung von Videos – er kann sie auch direkt aus dem Internet streamen. Das besondere LG Betriebssystem bietet viele weitere Apps, für Netflix usw., er kann auch direkt mit dem iPhone oder iPad über HDMI (MHL) verbunden werden. Sie können ihn auch an die Decke montieren, mit einer speziellen Beamer Deckenhalterung, die Sie in unserem Shop finden. Wenn Sie eine Dolby Surround Anlage verwenden, oder eine Soundbar, dann gibt es einen zweiten HDMI-Eingang, der direkt mit Ihrem Heimkino-Receiver verbunden werden kann. Spezielle Receiver von Denon, Marantz oder Yamaha haben wir im Angebot, auch mit Boxen von Quadral.

Als zweite Empfehlung Der LG Andante LED-Laser Hybrid Projektor „HF80J“ mit integriertem DLP-System, hat sagenhafte 2000 Lumen, ist sehr hell für seine Bauweise. Er ist anders als andere Projektoren hochformatig, steht platzsparend auf dem Tisch oder im Regal. Auch der Andante kann Videostreaming, WLAN, hat das neue LG WebOS 3.0 – er soll an Sommer erhältlich sein. Bei uns können Sie diesen Laser Beamer kaufen oder vorbestellen – wir liefern Ihnen einen kostenlosen Bluetooth-Speaker mit, den Sie über die Bluetooth-Schnittstelle mit dem LED Beamer paaren können.

Casio Beamer setzen von Haus aus auf Laser-Hybrid Beamer mit DLP-Technik. Als einer der ersten Hersteller, verkauft Casio diese Technik. Hier ist darauf zu achten, welche Auflösung der Projektor hat und wie hell er ist. Schauen Sie und vergleichen Sie in unserem Shop die Casio Projektoren miteinander, oder fragen Sie im Zweifelsfall unsere Hotline, was für Sie geeignet ist. Die Casio Geräte sind sehr flach und gut verarbeitet, als auch hochwertig im Erscheinungsbild. Die hohe Lichtleistung spricht für Casio. Aber Streaming können Sie leider nicht.

Epson 3LCD Beamer versus Sony LCD-System, was steckt dahinter? Gibt es hier was Besonderes fürs Geld?

Viele Jahre der Favorit als Business Beamer im Außendienst bis hin im Konferenzraum oder in großen Sälen. Einst als unschlagbares Farbsystem mit den besten Farben zum guten Preis. Die Epson Beamer, es gibt ein unübersichtliches Angebot, vom Leichtgewicht ab 1500 g bis hin mit mehreren „zig“ Kilogramm. Einstig sehr beliebt, verliert diese Technik in allen Bereichen seine Überzeugungskraft. Uns Verkäufern gehen die Argumente aus, wenn lampenlose Projektoren klar im Trend liegen. Sony Beamer überzeugen mit Ihrer hohen Farbtreue, so ein Test in unserem Hause. Wir haben mehrere Projektoren gegenübergestellt und projizierten ein Bild mit bunten Farben. Die Sony Geräte, egal ob mit Lampe oder Laser, sie waren im Vergleich mit den Farben des iPads gleich. Alle anderen Marken in dieser Preisklasse zeigten zum Teil große Unterschiede. Dies liegt daran, weil diese Projektoren zwar sehr hell sind, aber Ihre Farben komplett verlieren. Es kann auch sein, dass es an der UHP-/ oder SHP-Lampe liegt, was uns auch nicht weiterbringt, in dem Fall. Deshalb sollten Sie, wenn es um LCD Beamer geht, ob Full HD oder 4K, mit Sony fahren Sie am besten. Das ist unsere persönliche Erfahrung – eine sehr gute Erfahrung mit vielen zufriedenen Kunden in ganz Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

LCoS, SXRD, D-ILA, oder reflective 3LCD - kommen wir nun zu diesen Systemen, wo sie doch so geheimnisvoll klingen?

Wenn Sie diese Begriffe hören und sehen, dann geht es um sehr feine, hohe Auflösungen. Das System kurz erklärt: hier sind auch LCD-Panels im Einsatz, aber nicht als „Durchlicht“, also Licht wird nicht durch das Panel projiziert, so ist es aber standardmäßig der Fall, es wird reflektiert und über einen Spiegel umgelenkt. Die Lichtausbeute ist höher, da weniger Lichtverlust vorhanden ist, aber es ist komplizierter und teurer. Diese Systeme finden nur selten Ihren Einsatz als Business Beamer. Nur bei speziellen Anwendungen wie Stereo-3D-Projektionen, oder sehr hoch auflösendes Bildmaterial. Als professioneller Heimkino Projektor kommt dieses System sehr oft vor. Hier sind die Spitzenreiter: Sony, Epson und JVC.

Sie dürfen erkannt haben, dass das Thema Beamer Beschaffung nicht gerade übersichtlich ist, deshalb gut beraten ist gut gekauft!

Lassen Sie sich richtig beraten, von echten Experten in diesem Bereich, mit Jahrzehnten langer Erfahrung. Es zeigt sich auch immer wieder, dass Festinstallationen an der Decke oder in der Odenwalddecke immer am besten bewährt haben, da die Technik bis zum letzten Tag immer einsatzbereit ist. Auf dem Tisch des Referenten, sollte ein Tischtank mit Strom und HDMI sein, wo der PC oder Laptop (Notebook) mit dem Projektor verbunden wird. Wir liefern Ihnen sogar einen professionellen Beamerlift, der automatisch den Beamer aus der Decke fährt.

Gut montiert – egal ob HD Beamer, oder UHD, ob in Darmstadt, Mannheim, Frankfurt, oder in ganz Deutschland – wir montieren überall!

Unsere Kunden sind in ganz Deutschland, ob ZDF in Mainz, RTL in Köln, Siemens in München oder Hamburg, Berlin und Stuttgart. Wir können was wir von uns behaupten. Unsere Service-Fahrzeuge sind voll ausgestattet. Unser Service-Personal sind Schreiner, Werkzeugmacher, Elektriker, Elektrotechniker, Veranstaltungstechniker und Helfer. Wir beschäftigen Studenten als Jahres-Praktikanten, die als Helfer im Hintergrund mitwirken dürfen. Wir machen das schon seit vielen Jahren und mit Erfolg.

Weitere Themen und Fragen, möchten Sie bitte vorschlagen oder unseren Fachleuten persönlich stellen, entweder per Email oder per Hotline: 06158-918810.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
-15 %
LG Largo jetzt günstig kaufen zum Sonderpreis LG Largo PF1500-EU mit 1x HC-Filter!
901,68 € * 1.071,29 € *
-16 %
LG Andante Seite LG Andante HF80JS
1.461,20 € * 1.753,65 € *
Optoma EH500 Optoma EH500
1.948,56 € *
EPSON EB-2245U EPSON EB-2245U
1.425,68 € *
Sony VPL-FHZ55 Sony VPL-FHZ55
4.228,64 € *
EPSON EB-1785W EPSON EB-1785W
1.567,69 € *
-19 %
Casio XJ-A257 Casio XJ-A257
1.321,72 € * 1.647,39 € *
LG
Epson
Sony
Optoma
Samsung
Benq
Vivitek
JVC
Hisense
Panasonic