(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-27908728-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-W74LNQ2'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundFormTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'socialWidgetTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Barco ClickShare CSC-1 oder CSM-1 Trade-in Aktion "alt gegen neu"

Deutschland traded - mit Barco Trade-in: geben Sie Ihre alte ClickShare in Zahlung!

Trade-in funktioniert ganz einfach. Bevor Sie mit Ihrer überholten Technik alt werden, geben Sie sie in Zahlung und profitieren Sie vom Fortschritt der Barco-Ingenieure. Profitieren Sie von den vielen neuen Funktionen, die unumgänglich sind, im Zeichen der Zeit. Wer heute überzeugen möchte, der muß auf dem neuesten Stand sein. Die neuen ClickShare-Systeme bieten Ihnen Touch-Back für die optionale Bedienung eines Multitouch-Displays. Weiter nutzen Moderatoren das Blackboard, wie ein Whiteboard, nur mit schwarzer Oberfläche. Die Auflösung nimmt Kurs auf 4K/ UHD.

Für wen ist das Trade-Programm gedacht?
Lesen Sie weiter..

Bezahlen Sie mit Ihrer alten CSM-1 oder CSC-1 und kaufen eine neue ClickShare

In erster Linie für Diejenigen, die eine alte Barco CSM-1 oder CSC-1 besitzen und auf die neue Technik umsteigen wollen.

Oder Sie besitzen eine aktuelle CSE-200 mit 1920x1080 FullHD und wollen auf eine Auflösung mit 3840x2160 4k-UHD umsteigen, weil Ihr neues 98" Large-/ LCD-Display natives 4K erwartet. Versorgt man das Display mit FullHD, dann muss das Bildsignal hochskaliert werden. Das Bild wird unscharf.

Was müssen Sie investieren für eine 4K ClickShare?

Das aktuelle CS-200 reicht nicht mehr aus, da die Auflösung von 1920x1080 (FulldHD) zu gering ist?

Ein Szenario: Sie haben ein Touchdisplay gekauft, das es nur noch mit einer 4K/ UHD-Auflösung erworben werden kann. Reicht hier das ClickShare CSE-200? Ich übertrage die Präsentation vom PC drahtlos per WiFi auf das interaktive Display, aber zu Steuern benötigte ich ein USB-Kabel? Wie kann ich die Whiteboard-Funktion nutzen?

Die Lösung: Geben Sie das CSE-200 in Zahlung und kaufen Sie das neue Modell CSE-200+ oder alternativ, das Modell CSE-800. Die beiden Neuen unterstützen "Touchback", "4K-Ultra-HD @30fps" und bieten ein "Blackboard" (anstatt Whiteboard). Die Blackboard-Funktion bedient sich einem schwarzen Hintergrund und spart Energie. Die Touchback-Funktion ist eine wireless USB Verbindung, das den PC fernsteuert (Feedback).

Wireless Konferenz per Teams von Zuhause, dem HomeOffice macht Kariere

Wir wissen, nichts ist nicht vergänglich, wir streben alle nach Neuem. Und von Zuhause aus lässt sich ganz entspannt arbeiten. Die Entwicklung geht rassant voran und die technische Weiterentwicklung prescht voraus. Sie haben Ihre Last hinterher zu kommen. Was hat sich grundlegend geändert? Die Displays werden immer schärfer, die Technik macht es möglich. Die Auflösung verdoppelt sich jedes Jahr. Neue Trends und neue kommunikativen Standards kommen hinzu. Die Giganten, wie Apple, Samsung, Microsoft und Google sorgen für immer mehr neue Standards, die Ihr Leben und Ihre Arbeit nochmal ein Stück smarter machen. Wollen Sie darauf verzichten? Wer geht heute nicht in die ultraschnellen WiFi-Netzwerke, um zu surfen oder nach Informationen zu suchen?

Die Kommunikationstechnik muss sich immer wieder an die neuen Standards anpassen, dies geschieht durch Software-Erweiterungen. Zuerst mit kleinen Firmware-Updates, dann mit großen Updates und zum Schluß folgt ein völlig neues Gerät als Nachfolger. Heute können Sie davon ausgehen, dass ein neues Gerät einen Quadcore als Schaltzentrale eingepflanzt bekommt. Damals war es vielleicht ein Phantom - Sie würden davor einschlafen. Ein heutiger Prozessor bietet gigantisch viel Rechenleistung und ist sehr schnell, was sich bei der Arbeit angenehm bemerkbar macht. Gute Qualität hat Ihren Preis, das ist auch bei Barco ClickShare so.

Haben Sie schon einmal einen Fehler gemacht und waren nicht ganz zufrieden? Dann bietet Ihnen Barco jetzt die Gelegenheit sogar Fremdprodukte in Zahlung zu geben. Die Produkte werden fachgerecht recycled.


Welche Produkte oder Marken sind für das Trade-in Programm zugelassen?

  • Barco CSM-1, CSC-1, oder CSE-200
  • BenQ: InstaShow
  • Kramer: Go, ConnectPro, oder Collage
  • Crestron: Airmedia 2.0, oder Airmedia 3.0
  • Mersive: Solstice Pod Gen 2, oder Solstice Pod Gen 3
  • Vivitek: NovoEnterprise, NovoCast, oder NovoPro



Für welche Barco ClickShare-Systeme können Sie die alten Produkte in Zahlung geben?

  • Barco CSE-200
  • Barco CSE-200+
  • Barco CSE-800



Hier die Barco Trade-in Tabelle mit Preisen, inkl. MwSt.:

Altes ClickShare zurück:
sowie Kauf eines CSE-200
sowie Kauf eines CSE-200+
sowie Kauf eines CSE-800
Altes ClickShare zurück::

CSM-1

sowie Kauf eines CSE-200:

1.190,00€ (statt 2.083,00€)

sowie Kauf eines CSE-200+:

1.785,00€ (statt 2.678,00€)

sowie Kauf eines CSE-800:

3.332,00€ (statt 4.701,00€)

Altes ClickShare zurück::

CSC-1

sowie Kauf eines CSE-200:

1.190,00€ (statt 2.083,00€)

sowie Kauf eines CSE-200+:

1.785,00€ (statt 2.678,00€)

sowie Kauf eines CSE-800:

3.332,00€ (statt 4.701,00€)

Altes ClickShare zurück::

CSE-200

sowie Kauf eines CSE-200:

--

sowie Kauf eines CSE-200+:

1.785,00€ (statt 2.678,00€)

sowie Kauf eines CSE-800:

3.332,00€ (statt 4.701,00€)

Die Trade-in Bedingungen: Das in Zahlung gegebene Gerät muß funktiontüchtig sein. Es müssen alle ClickShare-Buttons, das Netzteil und wenn Vorhanden das Tray vollständig zurück gegeben werden. Verpacken Sie die Produkte am besten in die Original-Verpackungen, wenn vorhanden. Wenn die Verpackungen nicht mehr existieren, dann verpacken Sie die Produkte so gut, dass Sie bei der Rückholung durch den Paketdienst nicht beschädigt werden.

Fremdhersteller-Produkte bitte Preise gesondert bei uns anfragen!
Verwenden Sie unser Kontaktformular (am Ende) und beschreiben Ihr Produkt das Sie zurückgeben möchten ausführlich: Anzahl, Zustand, Zubehör.

Mustertext für das Kontaktformular; Kommentarfeld
In Zahlung gegeben werden soll: 1 VPE Marke Typ, bestehend aus 2 Buttons, 1 Ladeschale, 1 Netzteil. Hiermit bestätige ich, dass die Hardware voll funktionsfähig ist und leichte (starke, keine) Gebrauchsspuren hat.

Abwicklung und Ablauf der Trade-in Aktion
Bei erfolgreicher Annahme, die wir Ihnen per Email mitteilen. Senden Sie die Ware, gut verpackt und ausreichend versichert, wenn die Standardabsicherung Ihres Paketdienstleisters nicht ausreicht, an unsere Adresse* zur Bewertung und Überprüfung. Anschließend erhalten Sie eine Gutschrift in der vereinbarten Höhe oder einen Gutscheincode, den Sie auf unserer Homepage einlösen können.

*Adresse: Vision24 GmbH, Albert-Einstein-Str. 3, 64560 Riedstadt, Vermerk: Barco Trade-in Aktion.

Hier die aktuellen Barco ClickShare Produkte mit Touchback und Blackboard:
NEU
TIPP!
TIPP!
Optoma QuickCast Starter-Set wireless Box Optoma QuickCast Starter-Set wireless Box
ab 499,00 € * 599,00 € *
TIPP!
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
LG
Epson
Sony
Optoma
Casio
Benq
Vivitek
JVC
Hitatchi
Canon
Panasonic